Zen-Do-Akademie

Sei-Ryu-Do Kampfkunst

Studienprogramme



Mit diesen Studienprogrammen mehr über die Sei-Ryu-Do Kampfkunst erfahren.
Die Zen-Do-Akademie bietet umfangreiche Studienprogramme an, um sich ausführlich mit den Aspekten in der Sei-Ryu-Do Kampfkunst zu befassen.

Die Bewegungslehre der Sei-Ryu-Do Kampfkunst,
zeichnet sich gegenüber der Vielzahl und weitläufig bekannten fernost-asiatischen Kampfkünste insbesondere dadurch aus, dass sie sich die natürlichen Bewegungsabläufen des menschlichen Körpers in einer äußerst effektiven Weise zunutze macht. Hierdurch ist es möglich, in relativ kurzer Zeit Techniken zu verinnerlichen die es ermöglichen, Schnelligkeit in Angriff und Selbstverteidigung durch katapultartige Entladungstechniken, unter Ausnutzung von Zentrifugal- und Frequenzlehre, in einem äußerst ästhetischen Bewegungsfluss zu vereinen.
  • Für einen frei gewählten Zeitraum können Sei-Ryu-Do Kampfkunst-Kurse und Lektionen studiert werden. Jede Lektion enthält spezielle Übungsmodule zum Studium.
  • Die ersten Kurse beginnen mit den Basic-Programmen und beschäftigt sich u. a. mit den Themen:
  • Bewegungsstudien und Konditionierung gezielter Bewegungsabläufe zur Kampfkunst-Ausbildung.
  • Pro Monat erhält das Mitglied einen Kurs. Die Lektionen werden unter Anleitung eines qualifizierten Ausbilders durch die Zen-Do-Akademie mit zertifizierten Budolehrern der (DKKF) Deutsche – Kampfkunst – Föderation, (Der Fachverband für Kampfkünste) persönlich vermittelt.
  • Der Besuch einer Studienklasse im Hombu-Dojo Kasel-Golzig ermöglicht außerdem den persönlichen Austausch über eigene Erfahrungen in den Studien der jeweiligen Kurse.
  • Das Studium der Sei-Ryu-Do Kurse ist mit einer Mitgliedschaft verbunden.
  1. Die Anmeldung zur Mitgliedschaft kann über einen Mitgliedschafts-Antrag erfolgen.
  • Die Mitgliedschaft wird für 3 Monate, 6 Monate oder 1 Jahr angeboten und endet automatisch, wenn der ausgewählte Zeitraum abgelaufen ist und die Mitgliedschaft nicht aktiv erneuert wird.
  • Empfohlen wird ein jährlicher Beitrag zum Ausgleich der Aufwandsentschädigung.
  • Der Kostendeckungsbeitrag beträgt je nach Kurs und persönlichen Vereinbarungen mit der Zen-Do-Akademie:
  • für eine Mitgliedschaft  xxx--€. Für Familien, xxx--€.
Auch individuelle Lösungen werden akzeptiert. Mitglieder erhalten vierteljährlich die aktuellen Kursübungen, sowie Informationen zu aktuellen Seminaren.





 


Zen-Do-Akademie
Hombu-Dojo Kasel-Golzig
Zendokampfkunst Systeme